Sonntag, 28. Februar 2016

Reste

 müssen verarbeitet werden! 
Das habe ich mir nun fest vorgenommen. 
Von dem Spulenquilt waren noch einige zugeschnittene Quadrate übrig und daraus wurde nun ein Nadelpäppchen mit 
dem passenden Nadelkissen. 
Das Sticken hat mal wieder 
richtig Spaß gemacht. 
Beides kommt nun in die Geschenkevorratskiste die in letzter Zeit stark geplündert wurde. 


* * * * *


* * * * *


* * * * * 




Ich geh dann mal wieder Reste verarbeiten :-)) 

Macht es gut und 
bis bald. 

Eure Martina  

Donnerstag, 18. Februar 2016

Handarbeit

Stehrümchen ..... ja ich mag sie,
so kleine kleine Nettigkeiten,
kleine Hingucker oder wie man sie 
sonst noch so nennt.
Wenn sie aber dann noch nützlich sind, 
um so besser.  
Diesmal ist es ein Nadelkissen und gleichzeitig ein Behältnis für alle Kleinigkeiten die man für sein Hobby benötigt.Immer griffbereit und so genial. 
Alles über Papier bzw. über Pappe  von Hand genäht.




Und da Paper piecing zu meinen Leidenschaften gehört, 
musste gleich noch eins her. 




* * * * *




Macht es gut, 
bis bald

eure Martina